Rubberband-music
/

Kurt Machinek & Friends

 

Latest

30. Mai 2022: Video "Am selben Wanderstock"

12. Mai 2022: Video "Hoamat - Kurt Machinek" wird auf dem Kanal "100JahreNÖ" hochgeladen

09. Mai 2022: Video "Steel Cloud"

19. März 2022: Video "No war again"

09. März 2022: Video "New Place"

14. Februar 2022: Video "Latin Rose"

31. Jänner 2022: Video "Hoamat" (mit Akkordeon)

15.+16. Jänner 2022: Winter-Konzerte in Wien 23, Endresstraße 57A. Songlist unter "Diary"!

16. Dezember 2021: Release des Videos "Keine Zeit für Weihnachten mehr".

4. Dezember 2021: Release des Videos "When I see you".

Verschiebung des Herbst/Winter-Konzerts von 4.+5.12.2021 auf 15.+16.1.2022 (Corona-bedingt)

12. Oktober 2021: Release des Videos "A bit lonely".

15. August 2021: Release des Videos "Feels like Friends".

6. August 2021: Release der Live-Aufnahme von "Wenn die Sternderl funkeln" 11.08.2020." (neuer Song).

27. Juni, 3.+4. Juli 2021: Sommer-Konzerte in Wien 23, Endresstraße 57A. Songlist unter "Diary"!

12. Juni 2021: Video "Zickenalarm" auf YouTube gestellt.

1. Juni 2021: Es gibt wieder Konzerte! Datum: 27.06., 03.07., 04.07 immer 19 Uhr, Endresstraße 57A.

5. Mai 2021: Video "Heute nicht mehrauf YouTube gestellt.

31. März 2021: Video "Echsen Frösche Salamander" auf YouTube gestellt. Ich habe den Text schon am 22. März 2020, also vor einem Jahr, geschrieben. Ich habe aber erst jetzt einen Song daraus gemacht. Natürlich ist einiges schon "Geschichte", aber die letzte Strophe ist aktuell! Und leider auch, dass man nach wie vor kein Konzert spielen darf.

3. Februar 2021: Video "Beethoven never wrote a Rock'n'Roll" auf YouTube gestellt.

1. Jänner 2021: Video "Ich werde für dich keinen Kalender mehr basteln" auf YouTube gestellt.

19. Dezember 2020: Video "Just another Christmas Song" auf YouTube gestellt

6. Dezember 2020: Video "Wenn ich an dich denke" auf YouTube gestellt.

17. November 2020: Video "Wenn die Sternderl funkeln" auf YouTube gestellt.


Die Herbst/Winter-Konzerte können am 9.+10. Jänner 2021 nicht stattfinden. Ein neuer Termin ist in Planung, siehe Announcements (Ankündigungen)


Anfang Oktober stelle ich zwei Songs des OpenAir-Konzerts am 11. August 2020 auf YouTube:

Young until I die

She wrote a note (Premiere auf YouTube)


Open-Air-Konzert Dienstag 11. August 2020

Experiment! Wir probierten ein Open-Air auf der Terrasse des Wochenendhauses. Auf Grund des unsicheren Wetters luden wir nur Freunde aus der Umgebung ein, die wir noch aus unseren Tagen am Gymnasium kennen. Tatsächlich schwankte die Wettervorhersage zwischen trocken und Regenschauer vor/während dem Konzert hin und her. Letztlich regnete es zum Glück nicht. Aber wir hatten sicherheitshalber nicht nur die Musik geprobt, sondern auch das schnelle Abbauen der Anlage.

Auch dieses Jahr bekamen wir Verstärkung durch den genialen Bassisten Joe Kräftner. Er kennt die Lieder nicht, sieht nur die Akkorde und schon legt er los!

Die Verfasserin von Kurzgeschichten - Monika Fehringer - las drei ihrer Stücke vor.

Einige Videos von diesem Konzert werden demnächst hier erscheinen.


"Beethoven never wrote a Rock'n'Roll" - Live Sonntag 28. Juni 2020

Auf YouTube veröffentlicht am 29. Juli 2020.

Beethoven wurde vor 250 Jahren geboren. Ein Lied auf ihn!


Live-Konzerte am Samstag, 4. Juli und Sonntag 5. Juli 2020

Wie in Hinblick auf Corona erhofft, verteilten sich die Konzertbesucher gut auf die 3 Termine. Jedes Publikum ist anders, jedes Konzert ist anders - das lernten wir dazu. Besonders freute uns der Besuch der bekannten Songwriterin und Sängerin Ronja mit ihrer Familie. Sie hatte auch motivierende Worte für uns!


Live-Konzert am Sonntag 28. Juni 2020

Wir waren erstmals zu dritt: Karla, Nina und ich. Die Proben mit Nina (Backing Vocals und Percussion) waren sehr fruchtbar: Jede(r) hatte Ideen und wir konnten alles gleich ausprobieren. Die Songs wurden immer "runder" und ich hatte das Gefühl, jede(r) weiß, was zu tun ist. Ich konnte mich daher beim Konzert auf Keyboard, Gesang und Moderation konzentrieren.

Nina steht uns für 4.7. und 5.7. nicht zur Verfügung, aber Karla wird ihre Backing Vocals verstärkt einbringen. Und natürlich wieder Saxophon und Akkordeon!

Das Herbst/Winter-Konzert ist am 14.11. (20:00) und 15.11 (19:00). Da ist Nina sicher wieder dabei.


Emily

Neuer Song! (Juni 2020)

Worum es in diesem Song geht, erzählt der Text. Nur so viel: Wieder einmal eine Dame, wieder ein Vorname als Titel (nach Heike, Christine, Mary-Anne). Emily ist die Tochter meines Sohnes und ich bin ein Fan von ihr, meines Sohnes, seiner Familie, meiner Familie und von Elton John:)


Konzerttermine erweitert!

Wir spielen nicht nur am Sonntag 28.Juni 19:00, sondern auch am Samstag 4.Juli 20:00 und am Sonntag 5.Juli 19:00!

Siehe Einladung!


Je voudrais

"Je voudrais" heißt "ich hätte gern", "ich möchte gern". Diese 3 Wörter braucht man in Frankreich, sobald man ein Geschäft betritt oder in einem Restaurant bestellt. Man kann diese Wörter aber auch für etwas anderes gut brauchen...

Wen es genauer interessiert: Die Übersetzung habe ich auf Nikis Anregung auf YouTube unter meinen Kommentar dazugestellt.

Mein Dank an Karla für ihre Beiträge mit Akkordeon und Percussion!


Akkordeon am Balkon 18:00

Am 26. April stelle ich 4 Akkordeon-Videos von Karla auf YouTube:

Schuhplattler aus Tirol

La Paloma

Donauwellenwalzer

Ay Ay Ay - kreolisches Wiegenlied

Andere Lieder aus ihrem Repertoire sind: Habanera, Crambambuli, Tiritomba, Hobellied, Südtiroler Bergsteigerlied.


Balkon-Konzerte 18:00

Seit 16. März spielt Karla jeden Tag, wenn es das Wetter erlaubt, auf dem Balkon Gallgasse 25/3, 1130 Wien, Lieder mit Akkordeon oder Saxophon. Die Gallgasse wird zum Konzertsaal! Vor allem die ersten Tage war fast kein Autoverkehr. Karla spielt Lieder wie "Fly me to the moon", "Blue Eyes" oder "Mercy" auf dem Saxophon und "Am Brunnen vor dem Tore" auf dem Akkordeon.

Ein völlig neues Gefühl, wenn Zuschauer aus den Fenstern schauen, ein Passant sein Saxophon holt und unten auf der Straße einstimmt, oder ein Kind mit der Mundharmonika dazuspielt.

Am 12. April spielte Theo, Gitarrist aus der Nachbarschaft mit Karla das Joe-Zawinul-Cover "Mercy, Mercy, Mercy":



Neues Lied auf YouTube

Am 27. März 2020 habe ich "Mary-Anne" auf YouTube gestellt. Dieses ist wieder mit der Mehrspurtechnik eines Samplers (Zoom R24) mit Spuren und nachträglichem Mixen erstellt werden. Dieses Gerät sieht man auch auf dem Video von "Mary-Anne". Das Keyboard Yamaha PSR-S970 bietet hier auf Midi-Ebene auch einige Möglichkeiten, aber Wave-Dateien lassen sich dort nicht mehr verändern.

Ich danke Niki für ihre Model-Tätigkeit. Es sind - glaube ich - sehr gute Bilder, aber das ist mit so einem Model auch keine große Kunst. Auf "Gallery" sind noch ein paar Bilder, auch vom Fotografen...


Neue Lieder auf YouTube

Ich habe am 30. Dezember 2019 (endlich) das Lied "Brief ans Christkind" auf YouTube veröffentlicht. Ich habe hier die Mehrspurtechnik eines Samplers (Zoom R24) verwendet. Die Spuren sind Keyboard (2 Spuren), Saxophon (2 Spuren) und Gesang (1 Spur). Das Mikrophon scheint für dieses Zweck jedoch nicht ganz das Richtige zu sein. Es ist ein Stage-Mikrophon. Es gibt ja auch eigene Studio-Mikrophone.

Am 31. Dezember habe ich die live-Version von "Was wäre Weihnachten ohne dich" vom Auftritt am 24. November auf YouTube gestellt.


Rubberband's Performance 05

Am 25. November 2019, spielen wir das Spätherbst-Konzert von Rubberband. Der Raum ist wieder voll (46 Gäste) und die Stimmung ist sehr gut. So ist es für uns ganz einfach, das Spielen zu genießen!

Natürlich spielen wir alle 7 Weihnachtslieder von Rubberband, die ersten beiden neu arrangiert für Piano statt Gitarre:

  Es kann nicht jeden Tag Weihnachten sein (2015)

  When He was born (2015)

  Was wäre Weihnachten ohne dich (2016)

  What I'd like for Christmas (2017)

  Ich wollte für dich einen Kalender basteln (2018)

  Christmas for me (2018)

  Brief ans Christkind (2019)

Ich stelle einen "Zusatznutzen" unserer Performances fest: Freunde aus alten Tagen, aber auch junge Leute, die ich aus den Augen verloren habe oder verlieren könnte, kommen zusammen und wir können wenigstens ein paar Minuten in der Pause oder nach dem Konzert reden.

Vollständige Song-Liste (dunkelrot = Cover, Blau = geschrieben von mir und Johann Eberharter, Grün = geschrieben von mir)

  Vor der Pause:

   Am Ende denk ich immer nur an dich (Element of Crime, erweitert)

   Es kann nicht jeden Tag Weihnachten sein

   Noch nie (noch unveröffentlicht)

   Starlines

   Was wäre Weihnachten ohne dich

   Crush on you

   Wenn die Sternderl funkeln (noch unveröffentlicht)

   What I'd like for Christmas

  Nach der Pause:

   Mary-Anne (noch unveröffentlicht)

   Ich wollte für dich einen Kalender basteln

   Je voudrais (noch unveröffentlicht)

   Christmas for me

   Heute nicht mehr (noch unveröffentlicht)

   Born to lose (Ted Daffan)

    Shiny Lady

   Brief ans Christkind (noch unveröffentlicht)

  Encore:

   Hoamat

   When He was born

    Life's love of mine

   Wherever you go


Wenn Du Videos dieser Performance sehen willst, bitte klicke auf

  "Je voudrais - live November 24, 2019"

  "Christmas for me - live November 24, 2019"

oder gehe auf die Seite "Songs" und klicke dort.


Pictures


The photographer (Niki)

Our audience

Playing the piano with corporate identity fingers

Karla playing, me singing

Playing and singing

Our new lighting brings good temper

Accordeon!

Percussion!

A really good sound

Hoamat

After the battle there is a lot to carry - helpful hands!



Rubberband's Performance 06

Am Sonntag, 28. Juni 2020, wird um 19:00 Rubberbands "Performance 06" stattfinden. Der Ort wird wieder Endresstraße 57A in 1230 Wien sein.

Bitte schaue auf die Einladung auf der Seite "Announcements".